Bildschirmfoto 2018-09-09 um 20.38.17
Was bedeutet SELFNESS?
road-sign-808730_1920

Selfness, ein von Trendforscher Matthias Hoax begründeter Begriff, steht für die SELBST-Entwicklung durch Selbstreflexion - die neue Herausforderung der Zukunft, um den Anforderungen des Lebens gerecht zu werden. Die Welt wird stets komplexer und unkontrollierbarer, sicher geglaubte Strukturen und Bindungen immer brüchiger - dies kann zur Überforderung in allen Lebensbereichen führen. Wollen wir dem zunehmenden Druck des gesellschaftlichen Wandels gelassen begegnen, ist der Fokus auf das Wesentliche gefragt – auf unser SELBST mit all unseren Potentialen und Ressourcen. Nur sie führen uns sicher und verlässlich durch turbulente Zeiten.

                                                                                              _______________________________________________________________________________________

Zitat von Mahatma Gandhi

Im Augenblick, da ich die leise innere Stimme unterdrücke, werde ich aufhören, nützlich zu sein.

 

  • Unser SELBST  - unsere wahre Natur, ist zutiefst konditioniert und überdeckt durch gesellschaftliche Konventionen, die über Generationen weiter getragen wurden. Viele Menschen haben dadurch ihre Herzensanbindung und damit Intuition verloren, die uns sicher durchs Leben führt. Die Folgen sind Unsicherheit, Verwirrung, Fremdbestimmung, Getriebensein, Selbstverleugnung und Frust.

  • Selfness ist der Weg zurück zu unserem Herzen, unserem Ursprung, unserer Urkraft und Einzigartigkeit. Bei gelebter Selfness besinnen wir uns auf unseren wahren Wesenskern zurück, weil nur dieser uns Sicherheit und Verlässlichkeit in Veränderungsprozessen geben kann.

  • Mit Selfness setzen wir uns mit unserem eigenen SELBST auseinander, dem wir uns durch Selbstreflexion nähern, indem wir unser Selbst- und Weltbild ständig prüfen und an neue Gegebenheiten anpassen und ausrichten. Durch eine aktive und kontinuierliche Selbst-Entwicklung können neue Persönlichkeitsanteile, Stärken, Talente und Verhaltensmuster neu entdeckt, verändert und integriert werden. Mehr Selbst-Bewusstsein, basierend auf dem Fundament unseres wahren Wesens ist Voraussetzung für ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches und damit erfülltes Leben - losgelöst von den Erwartungen im Außen.

  • Selfness bedeutet, uns vom Leben tragen zu lassen und auf unsere innere Autorität – diese sanften Impulse in uns – zu hören, sie zuzulassen und entsprechend darauf zu reagieren. Es ist das, was durch uns ausgedrückt werden möchte, wodurch unsere „Power of Selfness“ erst freigesetzt wird und uns in unserem wahren Licht erscheinen lässt.

  • Erst im Tun als Reaktion auf das Leben, dem sog. „Wuwei“Tun im Nichtstun – leben wir aus der permanenten Präsenz des Augenblicks heraus. Der Verstand steht uns nicht mehr im Wege, sondern in unserem wahren Tun hilfreich zur Seite. Dann handeln wir selbstbestimmt und selbstverantwortlich, dann sind wir autonom und das bedeutet Freiheit.

Zitat von George Bernard Shaw

"Freiheit heißt Verantwortung, deshalb wird sie von den meisten Menschen gefürchtet"

Copyright 2018 - Veronika Strobl - All Rights Reserved